Freie Republik

Samstag, 5. September 2020

«Freie Republik Bad Hemberg»,
arthur #14

Kunstprojekt 2020 «Freie Republik Bad Hemberg»:

05.-26. September 2020

Kaum einsehbar schmiegt sich südlich von Hemberg die Häusergruppe des Bads in eine Senke am Rohrbach. Das behäbige Gasthaus Bad mit grossem Saal, Hotelzimmern, Schlafsaal und Restaurant, eine alte Sägerei und eine Scheune sowie das Badhaus gehören zum Weiler. Leicht erhöht spiegeln sich Tannen, Birken und Schilf im Wasser eines Badeseeleins.

Diesen verschlafenen Ort hat der Verein Kunsthalle[n] Toggenburg zu neuem Leben erweckt und am 5. September 2020 die «Freie Republik Bad Hemberg» eröffnet. Sie bietet bis zum 26. September 2020 den Rahmen für 27 Kunstprojekte, die sich teils vor Ort entwickeln, teils im Vorfeld – abgestimmt auf die spezielle Umgebung – erarbeitet worden sind.
50 Kunstschaffende aus der Schweiz und dem Ausland präsentieren als freie Bürger*innen bildende Kunst, Theater, Performances, Musik, Tanz, Literatur und Workshops.

Die nächsten Höhepunkte im spannungsvollen Programm:

  • Donnerstag, 24.09.20
    18.00 Uhr - Grand opening, Studio Huette

  • Freitag, 25.09.20
    20.00 Uhr - Doppelmord: Herrmann, Theater Jetzt
    21.30 Uhr - Feuer-Wasser-Tanz&Klang Performance, Roland Kressibuch
    ganzer Tag - Studio Huette: Staatsempfang
  • Samstag, 26.09.20
    11.00-12.30 Uhr -
    Workshop KlangKörper (Anmeldung evamaria.koch@posteo.ch)
    20.00 Uhr - Schlussakt Kunsthalle[n] Toggenburg und Studio Huette
    Übergabe Republiks-Karte durch Patrizia Vitali
    PPohm41: Vermächtnis an die Freie Republik, Ohm41 - Der PhysarumPolycephalum, PPohm41, wird der Freien Republik Bad Hemberg vermacht
    21.00 Uhr - The Robots:
    live-improvisierte elektronische Dancemusic, Konzert von und mit Marc Jenny

 

Der virtuelle Rundgang zum Kunstprojekt beschreibt die einzelnen Werke, während die Landkarte der Künstlerin Is a Wolf einen hübschen Überblick vermittelt, was Besucher*innen auf dem Gelände der Freien Republik erwartet.

 

Die mitwirkenden Kunstschaffenden im Bad Hemberg mit ihren Projekten:

01 Künstler/innen-Kollektiv
Roland Kressibucher, Dicken b. Degersheim www.schwupdibupp.ch
Sonja Morgenegg, Münchwilen www.sonja-morgenegg.ch
Ronny Kohler, Degersheim
Anita Gadola, Frauenfeld www.equiliber.ch
Serafina Müller, St.Gallen
Handwerk und Arbeiten im Hintergrund: Janosch Külling, Lichtensteig
Oeil Exterieur: Andrea Schulthess, Lütisburg
Feuer – Wasser – Tanz & Klang Performance

02 Theater Jetzt, 1994, Ostschweiz
Theater Doppelmord:Hermann
www.theaterjetzt.ch  

03 Linda Wunderlin & Dario Zeo, 1982/1986, Basel
Die Decke ist höher als sie scheint – ein metaphorisches Ereignis

www.dariozeo.com
www.lindawunderlin.ch

04 Patrizia Vitali, 1982, Sent/Zürich
Terra incognita
www.patriziavitali.blogspot.com

05 Theo Felix, 1948, Frauenfeld
Sommerregen (Steine im Gleichgewicht)
Greta
www.theo-felix.ch

06 Walter Zellweger, 1986, Schwellbrunn
Frei oder unfrei
www.walter-zellweger.ch

07 Isabel Rohner, 1974, Reute
Ohne Titel (gehegtes Unwohlsein)
mit Performance Süsswolkenhain
www.isabelrohner.ch

08 Kollektiv Studio Huette, Berlin: Björn Heyn, Kevin Lüdicke, Dennis Gegenfurtner, Jonas Heyn, Tobias Baass, Fred Unruh, Merwin Lüdicke, Gaspar Scholl Chafirovitch, Nils Höpken und Lisa Maria Steppacher
Huette auf Wanderschaft
www.studio-huette.com

09 EvaMaria Koch, Mogelsberg/Wien
Workshops KlangKörper

09/10 Atelierprozess mit offenem Eingang und offenem Ausgang

10 Marc Jenny, Zürich & St. Gallen
Soundwalker
Denk-Frei-Raum
Freie Musik von Freigeistern
(Programm) Konzertserie von und mit Marc Jenny
www.marcjenny.com

11 Doris Naef, 1948, Weinfelden/Uzwil
Floating
www.dorisnaef.com

12 Hans Thomann, 1957
abgetaucht
www.hansthomann.com

13 Roman Sonderegger, 1979, Buchs AG
Toggenburger Landschaft
romansonderegger.ch
instagram.com/rmnsndrggr

14 Elisabeth Nembrini, 1960, Berg SG
Fly the flag
http://elisabethnembrini.kleio.com/

15 Stefan Rohner, 1959, St. Gallen
Pfeile und Kühe (Stammtisch-Bilder)
https://stefanrohner.ch

16 Philipp Bühler, 1981, St. Gallen
Moaning Malone: Matinée Folk-Music
www.sunforsiberia.com

17 Living Session Band, Wil
Improvisierte Session Musik – von Rock über Blus bis Funk

18 Annina Thomann, 1987, St. Gallen
crenobia alpina mutated
www.anninathomann.ch

19 LAST – Nico Lazúla und Ruedi Staub, 1968/1948, Zürich/Toggenburg
La Rencontre
Lires les chouches du temps (Lesung aus dem Dunkeln)
www.projekte-last.ch

20 Ohm41, 1999, Stefan Kreier, Thomas Freydl, Markus Eugster, Roland Rüegg, Renato Müller, Franz Zuber und Tuli Eugster, all over the orbit
Physarum Polycephalum - PPohm41 (Newsletter)
www.ohm41.ch

21 Is a Wolf, Bern
Frei zu sein bedarf es wenig
www.isawolf.ch

22 Marisa Mayer,1996, Laura Oertle,1996, Samuel Schmidt, 1996, Hanes Sturzenegger, 1992, Umgebung Säntis
Knackiger und Co.

23 Esther Nyima, 1956, Oberhelfenschwil
Licht-Präsentation: Transformation
Bilderausstellung Enyimart: Transformation
Workshop Momos selber kochen
Workshop Lieder, Tänze, und Musik der Roma aus Russland und dem Balkan
https://nyimaesther.book.fr

24 Manuela Langer, 1972, Zürich/Hemberg
Neubad Hemberg
https://manuelalanger.wordpress.com

25 Andy Guhl, 1952, St. Gallen
Horizontal/Vertikal
andy@guhl.net

26 Peter Dew, 1967, St. Gallen
Mumbo Jumbo Land (cleaning up my act)
Kuenstlerarchiv.ch/peterdew
peter-dew.kleio.com

27 Hans Fässler, 1954, St. Gallen
Lesung: Nicht ohne meinen Carbonschuh. Eine Toggenburger Passion

 

 

Zum Konzept «Freie Republik Bad Hemberg»

 

Sie engagieren sich für das Kunstprojekt «Freie Republik Bad Hemberg» – vielen herzlichen Dank dafür:

 

ARNOLD BILLWILLER STIFTUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück